Impressum

Name und Anschrift:

Grundschule Uschlag

Schulstraße 2

34355 Staufenberg

Telefon: 05543 / 3913
Fax: 05543 / 910845
E-Mail-Adresse: gsuschlag@t-online.de
Schulleiter: Carsten Nödel
Webmasterin: Ina Küster

Die Grundschule Uschlag ist eine öffentliche Schule im Sinne §1 NSchG. Die Schule ist eine nichtrechtsfähige Anstalt ihres Trägers und des Landes Niedersachsen. Sie wird  durch die Schulleitung gesetzlich vertreten.

SCHULTRÄGER: 

Gemeinde Staufenberg

Hannoversche Straße 21

34355 Staufenberg


Niedersächsische Landesschulbehörde

Regionalabteilung Braunschweig

Außenstelle Göttingen
Herzberger Landstraße 14

37085 Göttingen

HAFTUNG, VERANTWORTUNG:

Verknüpfungen zu Adressen außerhalb unserer Seiten werden mit größter Sorgfalt hinterlegt und nur eingebunden, soweit unter diesen Adressen nützliche Informationen zu entsprechenden Themen zu finden sind.
Der Autor distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Internetseiten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schädel, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung derartig angebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- oder Warenzeichen im Besitz ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich bei deren Besitzern.

Copyright:

Alle Rechte vorbehalten. Insbesondere dürfen Texte, Bilder und weitere Bestandteile der Internetseiten ohne Genehmigung der Webmasterin nicht weitergegeben oder veröffentlicht werden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Inhalten unserer Internetseiten (Teile davon oder als Ganzes) ist ohne Zustimmung der Webmasterin nicht gestattet.

Persönlichkeitsrechte:

Die Seiten wurden so gestaltet, dass niemand in seinen Persönlichkeitsrechten verletzt wurde. Fotos im öffentlichen Bereich werden so bearbeitet, dass abgebildete Personen entweder ausdrücklich einverstanden oder nur undeutlich oder in größeren Gruppen dargestellt sind.

Rechtsgrundlage:

Von großer praktischer Bedeutung sind allerdings die in § 23 Kunsturhebergesetz (KUG) niedergelegten gesetzlichen Ausnahmen. Eine Einwilligung ist insbesondere nicht erforderlich, wenn die abgebildeten Personen nicht den Motivschwerpunkt bilden, sie "Personen der Zeitgeschichte" oder Teil einer Versammlung sind.